Erster Mieter eingezogen

27.09.2021

Neuroth macht den Anfang: Als erster Mieter ist Österreichs führender und traditionsreichster Hörakustiker im HoHo Wien eingezogen. Mittwochabend würde am Wangari-Maathai-Platz 1  das bereits 140. Neuroth-Fachinstitut – in Wien ist es das 25. – offiziell eröffnet.
„Wir sind stolz, unser 140. Fachinstitut in dieser besonderen Location eröffnen zu können. Das Element Holz steht für das Wachsende, genauso wie für Nachhaltigkeit. Es ist ein Symbol des Lebens, was auch bestens zu Neuroth passt. Nicht umsonst sorgen wir seit bereits über 110 Jahren für besseres Hören und damit für mehr Lebensqualität – nun auch in der Seestadt“, freut sich Neuroth-Vorstandsvorsitzender Lukas Schinko, der das steirische Traditionsunternehmen, das 1907 in Wien gegründet wurde, in vierter Generation leitet.
Vom Hörtest bis zum Hörgerät
Hell, modern und freundlich präsentieren sich die neuen Räumlichkeiten im Erdgeschoß des HoHo Next. „Wir wollten eine besonders angenehme Atmosphäre schaffen, weil Hören einfach etwas sehr Persönliches ist. Vor allem bei der Hörgeräte-Versorgung ist es wichtig, dass man sich wohlfühlt“, sagt Neuroth-Gebietsleiter David Wanderer, der auch das neue Fachinstitut in der Seestadt leitet. Das umfangreiche Service reicht von der unverbindlichen Hörberatung über kostenlose Hörtests bis zur individuellen Anpassung modernster Hörgeräte und Gehörschutz-Lösungen.
Auch HoHo-Investor Günter Kerbler von der Kerbler Holding freut sich über den Einzug von Neuroth: „Fünf intensive Jahre – beginnend von der Entwicklung, der Bauphase bis zum finalen Innenausbau – liegen hinter uns bzw. enden heuer im Jahr 2020. Es wird Zeit, dass das HoHo Wien endlich zum Leben erwacht und für alle Seestädter zugänglich ist. Den Start verzeichnet hier das Fachinstitut Neuroth im Erdgeschoß des HoHo Next. Bei Neuroth kann ich sogar Parallelem zu unserem Holzturm ziehen: neue Techniken, geschickt eingesetzt, reduziert auf das Wesentliche, nämlich auf die Lebensqualität eines jeden Menschen.“

Bild 1 unten links: Gertrude Lienhart (Leiterin Neuroth Österreich; 2.v.l.), David Wanderer (1.v.l.) und sein Hörakustiker-Team. Quelle: Neuroth

Bild unten rechts: Stolz auf das neue Fachinstitut: Neuroth-Vorstandsvorsitzender Lukas Schinko (links im Bild). Quelle: Neuroth