Das Bauen der Zukunft

27.09.2021

Unsere Städte sind im wahrsten Sinne des Wortes auf Sand gebaut. In jedem Meter Straße stecken Tonnen von Sand und Kies. Sie geben Beton Stabilität und machen Autobahnen tragfähig.
Doch die Rohstoffe werden nicht nur überall auf der Welt knapp, sondern setzen bei der Verarbeitung auch noch extrem hohe Mengen klimaschädliches Kohlendioxid frei. Sven Oswald sucht nach Sandvorkommen in Brandenburg, aber auch nach alternativen Baustoffen wie Holz oder Pilze. Denn die Baubranche muss sich auf eine Zeit ohne Sand einstellen, um zukunftsfähig zu sein.
Toller Beitrag des Rbb-Fernsehen zum Thema: Bauen in Zukunft