Vision Entwicklung

Entwicklung

Auf dem richtigen Holzweg.

Nichts auf der Welt ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Holz neu denken, lautet das Motto der Kerbler Gruppe rund um Investor Günter Kerbler sowie Projektentwicklerin Caroline Palfy. Bei der Entwicklung hatten alle Beteiligten ein Ziel vor Augen, nämlich zu zeigen, was mit Holz alles möglich ist und das HoHo Wien als Vorzeigeprojekt für den Holzbau von Heute zu etablieren. 19.500 Quadratmeter beträgt die Mietfläche in aspern Die Seestadt Wiens auf dem bis 2018 das 84 Meter hohe Hochhaus in Holz-Hybridbauweise entstehen wird. Rund 60 Millionen Euro investiert Günter Kerbler in dieses Vorzeigeprojekt. Mit Holz mehr als achtzig Meter hoch zu bauen, ist eine bautechnische Herausforderung und bedarf genauester Planung. Hochhäuser, die zu einem Großteil aus Holz bestehen, gibt es kaum. Das HoHo Wien ist ein Pionierobjekt, das weltweit auf viele Nachahmer hofft.