News Höchster Glockenturm im Mittelalter

Höchster Glockenturm im Mittelalter

Höchster Glockenturm im Mittelalter
Schon im Mittelalter hatte Wien die Nase vorne (oder.. hoch oben): Der Südturm des Stephansdoms war nach seiner Fertigstellung im Jahr 1433 über lange Zeit hinweg das höchste Gebäude der Welt und stach somit seinen damaligen Konkurrenten in Prag aus. Das HoHo Wien wird Ende 2018 fertiggestellt sein. Sowohl in Vancouver als auch in London und Paris sind ebenfalls Wolkenkratzer aus Holz geplant. Die internationale Aufmerksamkeit der Baubranche inn Richtung Holz als natürliche Ressource ist ein positives Zeichen für unsere Zukunft. Wir freuen uns auf weitere Weltrekorde unserer Mitbewerber im Bereich Holzbau.
Fotografie von Peter Kodera