News Denken wir an die nächsten Generationen

Denken wir an die nächsten Generationen

Denken wir an die nächsten Generationen

Was bedeutet dies für das HoHo Wien konkret? Die Holzbauweise vermeidet gegenüber einer konventionellen Ausführung rund 2.800 Tonnen CO2-Äquivalente*. Das könnte man wie folgt umlegen: diese Einsparung ist mit einer 1.300 Jahre dauernden täglichen 40 Kilometer langen Autofahrt zu vergleichen. 
Zudem werden gegenüber der konventionellen Ausführung rund 300.000 Megawattstunden Primärenergie eingespart. Das entspricht dem Energiebedarf eines Wohnhauses mit 32 Wohneinheiten.

*Kohlenstoffdioxid-Emissionen (CO2) machen weltweit etwa 60% der Treibhausgasemissionen aus. CO2 dient deshalb als Referenzwert um die globalen klimatischen Veränderungen zu messen. Bei der Berechnung eines CO2-Fußabdrucks werden neben CO2 auch andere Treibhausgase berücksichtigt, wie Methan (CH4), Lachgas (N2O), Schwefelhexafluorid (SF6) und Fluorkohlenwasserstoffe. Diese werden über ihr jeweiliges Treibhauspotenzial in CO2-Äquivalente (CO2e) umgerechnet.